Connect with us

Culture

Musik zum Zocken: Mit dieser Mukke wirst du garantiert unstoppable

Für viele professionelle Gamer ist der richtige Soundtrack der Schlüssel zur Höchstleistungen. Hast du schon mal darüber nachgedacht ob die richtige Musik deine Skills positiv beeinflussen könnte?

Erfolg, und vor allem Spaß, beim Gaming lassen sich nicht nur durch teures Equipment oder die meisten gespielten Stunden herbeiführen. Wie uns alle Sportarten immer wieder beweisen spielt der Kopf eine immens große Rolle darin Spitzenleistungen zu erzielen. 

Also wie komme ich in den richtigen Modus um meinen Gegner, in der virtuellen Welt, möglichst weit hinter mir zu lassen? Nach der Erfahrungen vieler etablierter Pro-Gamer ist die richtige Playlist ein sehr entscheidender Faktor für dein Gameplay. 

In den erfolgreichsten Gaming-Streams auf Twitch und Co. hört man immer wieder schnelle, aggressive oder auch langsam, treibende Musik aus den Boxen wummern. 

Ob auf Spotify, Deezer oder schlicht und einfach nur auf YouTube, fast jeder professionelle Zocker setzt auf seine persönliche Gaming-Playlist um sich noch besser zu konzentrieren oder in Stimmung zu bringen.

Studien belegen Leistungssteigerung durch Musik

Eine Studie der Brunel Universität hat die leistungssteigernde Wirkung von Musik untersucht. Es wurde in Untersuchungen mit Fahrradfahrern bewiesen, dass Musik den Verbrauch von Sauerstoff um bis zu 7% verringert, da dem Körper die Koordinierung von Bewegungen abgenommen, bzw. der Aufwand verringert wird. Außerdem lenkt sie von körperlicher Erschöpfung und Schmerzen ab, hebt die Stimmung und erhöht die Ausdauer.

Laut einer anderen Studie des Live-Streaming-Kanals Bojowa wirken sich schnelle Musikrichtungen wie Drum n’ Bass, Techno oder Dubstep leistungsfördernd auf die Reaktionsgeschwindigkeit der Spieler aus. Sie beeinflussen jedoch die Fähigkeit des Gehirns komplexe Aufgaben zu erledigen eher negativ und verschlechtern das Kurzzeitgedächtnis. 

Langsame Musikrichtungen wie Klassik wirken auch leistungsfördernd auf die Reaktionsgeschwindigkeit und können sogar eine Verbesserung des Kurzzeitgedächtnisses herbeiführen. Allerdings sind auch die sanften Klänge Mozarts nicht dazu geeignet komplexe Aufgaben zu lösen.

„Ein Leben ohne Musik ist möglich aber sinnlos“ 

Ob man es nun bevorzugt zum Sound von Skrillex oder Beethoven dem „Victory Royale“ entgegen zu fiebern. Oder man der Meinung ist, das Musik während der Gaming-Session eher ablenkt. Das bleibt jedem selbst überlassen. 

Wir sind jedenfalls der Meinung, das ein paar motivierende Tracks deines Lieblingskünstlers helfen das Maximum aus deinem Gameplay herauszuholen. 

Um euch die Suche nach passenden Songs zu erleichtern haben wir für euch zwei exklusive Gaming-Playlists. Auf Spotify findet ihr einen gut durchdachten Mix aus motivierenden Hip-Hop Bangern und treibenden elektronischen Beats.

Über zwei Stunden leckere Mukke auf deine Lauscher:

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

borussia dortmund trikot fifa20 borussia dortmund trikot fifa20

Borussia Dortmunds All-Black Trikot in FIFA 20 released

FIFA20

11 Fakten über Ninja, die du noch nicht kennst

Entertainment

captn fnatic rtfkt sneaker captn fnatic rtfkt sneaker

Die krasse Sneaker-Revolution für alle Gamer und Sneaker-Fans

Style

Ninja und Adidas bringen TIME IN™ Sneaker raus

Fortnite

Connect