fbpx
Connect with us

Portrait

FIFA Pro-Gamer Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos

Anlässlich des gerade stattfindenden 1. FC Köln Charity Cups möchte wir euch immer mit News zum Turnierverlauf, Insiderwissen und ‚Behind The Scenes‘ auf dem Laufenden halten. In den CAPTN Portaits wollen wir euch Persönlichkeiten der Esports Szene vorstellen. Beginnen wollen wir mit dem FIFA Pro Gamer Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos, der aktuell als Coach den Profifußballern vom 1. FC Köln Skills an der Konsole beibringt.

In der deutschen FIFA-Szene führt kein Weg an ihm vorbei. Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos ist einer der besten FIFA-Spieler Deutschlands. Mit 21 Jahren ist er schon ein echtes Schwergewicht in der Esports-Szene. 

Aus dem hessischen Taunusstein stammend, misst sich Katnawatos von dort aus mit den besten Gamern der Welt, die beim FC Schalke 04, Manchester City oder Ajax Amsterdam aktiv sind. 

Den ersten Gehversuche im Gaming hat Tim mit Pro Evolution Soccer (PES) und Mario Kart unternommen, bevor er seine Leidenschaft für FIFA entdeckte. Da er selbst täglich auf dem Bolzer mit seinen Freunden abhing war für ihn schon immer klar, das für ihn nur PES oder FIFA beim Zocken in Frage kommen. Seine Freunde verloren schnell die Lust gegen ihn weiter FIFA zu zocken, da sie einfach keine Chance gegen Katnawatos hatten. Das erste Zeichen für ihn – „Hey hier geht was!“.

„Ich versuche Tiki-Taka zu spielen wie FC Barcelona früher.“

Mit der FIFA 17 Weekend League machte Tim dann den ersten großen Schritt in Richtung profesionelles Gaming und kam sofort in Europa unter die Top 12. Die Eintrittskarte für das FIFA Turnier in Madrid bei dem er direkt Vizemeister wurde und sich damit auch direkt für die Weltmeisterschaft qualifizierte.

Das Talent nicht alleine reicht wird dadurch deutlich wieviel Zeit Tim an der Konsole trainiert. Er sagt: „Am Anfang, wenn das neue FIFA raus kommt, dann sitzt du schon so 10 Stunden vor der Konsole. Wenn es dann in die Saison geht sind es so vier Stunden am Tag die du dann spielst, wenn du gegen andere Pros trainierst.“

Zweifacher deutscher Champion: Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos

TheStrxngeR war anschließend zunächst zwei Jahre für den Schweizer Rekordmeister FC Basel als einer von drei eSportlern aktiv. Spielte aber bei der Virtual Bundesliga (VBL), der deutschen Meisterschaft, unter dem Wappen von RB Leipzig, weil sein Arbeitgeber eben nicht Teil des deutschen Ligaverbandes DFL ist. In dieser Zeit konnte Tim Katnawatos bereits zwei deutsche Meisterschaften (VBL & ESL) sowie eine schweizer Meisterschaft feiern. 

Der nächste Schritt: SK-Gaming und 1. FC Köln 

Ende 2019 dann folgte der Wechsel zum Kölner Esports-Team SK Gaming. „Mit diesem Wechsel will ich die nächsten Schritte in meiner Karriere gehen und wieder neu angreifen“, sagte Katnawatos letztes Jahr, der sich bis dahin bereits dreimal in Folge für die Weltmeisterschaft qualifiziert hatte.

Seitdem ist das Riesentalent also in der aktuellen FIFA 20 Saison für das Esports-Urgestein SK Gaming auf Titeljagd. Dabei reiht sich der auf Xbox und PS4 starke Spieler in eine schlagkräftiges Team aus Pro-Gamern, wie etwa Mirza Jahic oder Michael „Phenomeno“ Gherman, ein. In der virtuellen Bundesliga spielte Tim für SK Gaming auf der PS4.

Selbstredend, dass Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos natürlich auch beim 1. FC Köln Charity Cup dabei sein will, wenn auch „nur“ als Coach. Die Fußballprofis bekommen den ein oder anderen Tipp von den Pro-Gamern, die sie im Turnierverlauf immer wieder unterstützen werden.

Hier kommen 7 Fakten über TheStrxngeR

  1. Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos ist 21 Jahre jung
  2. Er hat innerhalb von 8 Monaten satte 28kg abgenommen und hält sich seitdem fit – Respekt! 💪
  3. Spielte für den FC Basel und aktuell für SK Gaming, den 1. FC Köln und die DFB eFootball Nationalmannschaft 🇩🇪
  4. 2x German Champion 🏆🏆 (VBL & ESL)
  5. 1x Swiss Champion 🏆
  6. Er war 3x FIFA eWorld Cup Finalist (2017, 2018 & 2019)
  7. Tim hat eine vorliebe für schnelle Autos und fährt aktuell einen Mercedes C Coupé

👉 Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos auf:
Instagram | Twitch |Facebook | YouTube | TwitterSK Gaming

++ Noch mehr Fakten über Pro-Gamer und Streamer – hier zum Beispiel zu MegaBit und Ninja. ++

Side Note: seit dem 8. April 2020 findet der 1. FC Köln Charity Cup statt. Ins Leben gerufen, um Positives mit dem guten Zweck zu verbinden, treten bei dem Cup 10 Profis des 1. FC Köln an, um im K.O.-System um den Titel zu spielen. Das Besondere an dem internen FIFA-Turnier: Nach jeder Partie kommt der Sieger nicht nur eine Runde weiter. Er wählt auch eine von vier Organisationen aus, die in der Corona-Krise Hilfe leisten. An sie wird dann jeweils gespendet, und zwar aus einem Topf in Höhe von insgesamt mehr als 50.000 Euro. ++ Alle News, Insights, Behind The Scenes findest du hier. ++

Image Credits: © SK Gaming / instagram.com/thestrxgner_fifa

Kommentare

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

Advertisement
Connect