fbpx
Connect with us

FIFA20

FIFA Profi Guide – Mit diesen 5-Sterne Skill Moves überwindet ihr jede Defensive

Ihr seid schon seit etlichen FIFA-Teilen dabei und beherrscht die Basics des Spiels? Ihr seid Meister der Ballbeherrschung, kennt grundlegende Taktiken und Dribbeln mit den Spielern in engen Situationen ist für euch kein Problem? Dann könnt ihr hier lesen, wie ihr euer Spiel mit den besten 5-Sterne Skill Moves noch perfektionieren könnt!

Bereits in unserem FIFA Fortgeschrittenen Guide haben wir euch sehenswerte 2-4 Sterne Skills gezeigt, mit deren Hilfe ihr gekonnte an euren Gegenspieler vorbeiziehen könnt. Hier zeigen wir euch die besten 5-Sterne Skills, mit denen ihr in engen Spielen entscheidende Spiel-Situationen meistern und so das Spiel doch noch für euch entscheiden könnt. 

Voraussetzung für die folgenden Skills sind Spieler, die über eine 5-Sterne Bewertung bei den Spezialbewegungen verfügen. Spieler mit 5-Sterne Bewertung dribbeln nicht nur gut, sondern beherrschen auch die schwierigsten FIFA 20-Tricks in Perfektion. Zu den besten 5-Sterne Kickern zählen unter anderen Zlatan Ibrahimovic, Philippe Coutinho, Neymar oder Cristiano Ronaldo. Habt ihr einen solchen Spieler im Team, macht ihr mit den folgenden 5-Sterne-Skillmoves richtig Eindruck bei eurem Gegner. Eine vollständige Liste aller 5-Sterne-Skiller findet ihr außerdem hier.

Der McGeady-Spin

Beim McGeady-Spin handelt es sich im Prinzip um denselben Trick wie der 4-Sterne-Skill Move Berba-Spin. Den Berba-Spin führen Spieler mit 4 Sternen, die McGeady-Variante 5-Sterne-Skiller aus. 

Und so geht’s: 

  • Ihr flickt den rechten Stick erst in die Laufrichtung und danach in die Richtung, in die ihr möchtet. Dann führt euer Spieler die Drehung aus

Der McGeady-Spin ist einer der einfachsten 5-Sterne Skill Moves in FIFA 20 und auch für Einsteiger gut zu handeln. 

Das Tolle an dem Trick ist, dass es sich um eine schnelle Richtungsänderung handelt. Durch die Drehung um 90 Grad könnt ihr vor allem aus dem Sprint heraus vor dem 16er eure Gegner verladen und euch so in Schussposition bringen. 

Auch vom Flügel aus eignet sich der Trick, um in die Mitte zu ziehen und euch im Zentrum Raum zu verschaffen.

Der Elastico

Ein weiterer relativ einfacher Skill ist der Elastico. Ihn gibt es in verschiedenen Ausführungen und macht ihn somit zu einem flexiblen Trick, mit dem ihr in verschiedene Situationen euren Gegner verladen könnt. 

Und so geht’s: 

  • Elastico: Führt einen Halbkreis mit dem rechten Stick aus (rechts, unten, links). Mit dem Elastico täuscht ihr kurz nach rechts an und zieht dann links am Gegenspieler vorbei
  • Umgekehrter Elastico: Genau anders herum! Führt einen Halbkreis mit dem rechten Stick aus (links, unten, rechts) und zieht rechts am Gegenspieler vorbei, nachdem ihr links angetäuscht habt
  • Dreifacher Elastico: Beginnt mit einer Vierteldrehung des rechten Sticks von unten nach rechts und komplettiert den 5-Sterne-Skillmove mit einer Halbkreis-Bewegung des rechten Sticks (rechts, unten, links)
  • Habt ihr die Bewegung und das Timing einmal drauf, dann ist der dreifache Elastico ein mächtiger 5-Sterne-Skillmove, der nur schwer zu verteidigen ist

Der Elastico eignet sich wunderbar in engen Strafraum-Situationen bei denen ihr langsam (oder aus dem Stand) euren Gegner verwirren und dann explosionsartig an ihm vorbeiziehen könnt. 

Auch wenn ihr alleine aufs Tor zu rennt (und euch traut), könnt ihr so mit Leichtigkeit am Torwart vorbeiziehen und den Ball ins Tor tragen. 

Der Sombrero-Flick (while standing)

Einer der schönsten FIFA 20-Skills überhaupt ist der Sombrero-Flick. Er ist nicht ganz leicht auszuführen, aber wenn es gelingt, ist euch der Neid eurer Gegner sicher. 

Und so geht’s: 

  • Zuerst einmal muss euer Spieler dafürstehen, sonst funktioniert der Trick nicht. Jetzt müsst ihr mit dem rechten Stick zweimal nach oben und einmal nach unten flicken
  • Flicken bedeutet, dass ihr den Stick nach der Bewegung in eine Richtung nicht loslasst, sondern ihn auch wieder in die Ausgangsposition zurückbewegt
  • Bewegt den rechten Stick also zunächst nach oben, dann zurück in die Mitte, dann wieder nach oben und zurück, dann nach unten und zurück in die Ausgangsposition 

Der Sombrero-Trick ist zugegebenermaßen nicht ganz leicht auszuführen, mit etwas Übung sollte es allerdings gehen. Er eignet sich hervorragend, um eure Gegner zu verhöhnen. 

Anwenden könnt ihr ihn tendenziell überall auf dem Feld, besonders toll kommt der Trick jedoch, wenn ihr ihn im Strafraum ausführt und dann mit einem Schuss (und bestenfalls mit darauffolgendem Tor) abschließt. 

Mit diesen Tricks könnt ihr eure FIFA Skills noch weiter verbessern und könnt euch auch in engen Spielsituationen durchsetzen. Zusätzlich zeigt ihr damit euren Gegner, dass mit euch nicht zu spaßen ist. Wenn ihr euch zuerst an etwas einfacheren Trick probieren wollt, dann könnt ihr mit unserem FIFA Fortgeschrittenen Guide prima eurem Skills verbessern oder in unserem FIFA Einsteiger Guide zunächst die Basics des Spiels erlernen!

Kommentare

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

Advertisement
Connect