fbpx
Connect with us

Business

Erster Millionen-Deal zwischen Twitch und einem Musiker

Der US-Rapper Logic ist der erste Musiker, der nach seinem Karriereende als Rapper einen exklusiven Streamer-Deal in Millionenhöhe bei Twitch ergattert hat.

Rapper Logic Twitch

Der Rapper Logic mag das Internet eigentlich so gar nicht – insbesondere die sozialen Medien. Er verabscheut Bullying, Hate Speech und Trolls die sich ermächtigt fühlen andere nieder zu machen. Der Afroamerikanische-Rapper mit einem Kokainabhängigen Vater und einer Alkoholsüchtigen Mutter ist sehr politisch.

Vom Internet-Phänomen zum Internet-Star

Dabei ist Logic bekannt geworden, indem er das Internet nutzte. Er stellte seine Musik kostenlos online zur Verfügung. „Ich war bei der Geburt des modernen Internets dabei. Ich war bei der Geburt der sozialen Medien dabei“ sagt der 30-jährige Rapper.

So war sein Musikvideo zu All I Do der erste Song von Logic, der auf YouTube mehr als eine Million Klicks generierte. Daraufhin kürte 2012 das Billboard Magazin Logic zum Next Big Sound, eine Auszeichnung für Musiker, die besonders rasch Bekanntheit im Internet erlangt haben. Sein erfolgreichstes Video, dass als Titel die Telefonnummer der US-amerikanischen Suizidhotline hat, hat aktuell über 385 Millionen Aufrufe bei YouTube. In dem Live-Mitschnitt der MTV VMAs macht Logic am Ende sein politisches Engagement eindrucksvoll deutlich.

Doch nach seiner kurzen imposanten Karriere als Musiker gab Logic vorige Woche auf Instagram seinen Rückzug aus dem Musik-Business bekannt. Sein letztes Album heiße „No Pressure“ und werde am 24. Juli 2020 veröffentlicht. 

Das alleine sorgte schon für reichlich Gesprächsstoff, doch der US-Rapper setzt jetzt mit eineme exklusiven Twitch-Deal noch einen oben drauf.

Erste exklusive Partnerschaft zwischen Twitch und einem Musiker

Logic ist der erste Musiker mit einem exklusiven Streaming-Vertrag bei Twitch. Für seine wöchentlich Streams soll er laut Insidern einen siebenstelligen Betrag erhalten.

Der politisch sehr engagierte Rapper will auf Twitch allerdings ausschließlich unterhalten und für entspannte Momente sorgen. „Ich werde nicht auf Twitch sein und politische Debatten führen. Ich werde bei Twitch den Menschen nach einem Tag voller Proteste und politischer Debatten helfen, sich zu entspannen, zu lachen. Und wenn Sie wissen wollen, wie ich über die Welt denke, hören Sie sich meine Musik an“.

Logic wird unter gleichen Vertragsbedingungen wie zum Beispiel „DrLupo“ oder „Pokimane“ bei der größten Streaming-Plattform antreten.

„Ich bin nur ein Nerd. Ich liebe Videospiele.“

Das Rap und Gaming immer mehr zusammen rücken haben Investments und Streams von Rap-Übergrößen wie Drake oder das Fortnite In-Game-Event mit Travis Scott gezeigt.

Der Vertrag zwischen dem Rapper und Twitch ist letzlich die Bestätigung dafür, dass die Musik-Szene auf Twitch mittlerweile eine große Rolle spielt. Seit der Pandemie hat Twitch um DJs und Musiker geworben, deren Tourneen und Shows abgesagt wurden. Die Streaming-Plattform ist daraufhin so etwas wie ein digitaler Treffpunkt für die Künstler und ihre Fans geworden. Eine offizielle Partnerschaft mit jemandem einzugehen, der aus dieser Szene kommt, ist in unseren Augen letztlich ein sehr logischer Schritt.

Hier geht’s zu Logic’s offziellem Twitch-Profil.

Image Credit: © Anton Mak via Flickr.com

Kommentare

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

borussia dortmund trikot fifa20 borussia dortmund trikot fifa20

Borussia Dortmunds All-Black Trikot in FIFA 20 released

FIFA20

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

11 Fakten über Ninja, die du noch nicht kennst

Entertainment

Advertisement
Connect