fbpx
Connect with us

FIFA21

FIFA 21: EA startet neues Format

EA gibt mit einem neuen Video-Format schon vor der Veröffentlichung von Fifa 21 alles für eine erfolgreiche Vermarktung des Spiels.

Am 06. Oktober ist es endlich so weit: Fifa 21 erscheint. Für viele Zocker rund um den Globus das Nonplusultra der Gaming-Welt. Die fortschreitende Expansion des Esport bleibt auch den Nutzern nicht verborgen. Denn während früher “einfach so” veröffentlicht wurde, wird heutzutage eine gewaltige Dramatik um das Spiel aufgebaut. 

Diese Inszenierung manifestiert sich nun in dem neuesten Format von EA: “The next Level”. Neben der bloßen Existenz des Formats erstaunt auch die Tatsache, dass es sich dabei um eine deutschsprachige Ausgabe handelt. Es unterstreicht erneut mit Nachdruck die Relevanz von Fifa für die deutsche Gaming-Community.

Rahmenbedingungen des neuen Fifa 21 Formats

Die 30-jährige Schauspielerin Sarah Mangione ist Moderatorin der Sendung. In monatlichem erscheinendem Rhythmus wird es insgesamt acht Episoden geben, dabei wird es unter anderem um folgende Inhalte gehen:

Die Moderatorin Sarah Mangione mit dem Youtuber und Influencer GamerBrother über Änderungen in Fifa 21
Die Moderatorin Sarah Mangione und der Youtuber „GamerBrother“ im Talk. ©EA Sports

Neben YouTube soll das neue Fifa 21 Format auch auf Twitch, Instagram und Twitter bespielt werden. Zu Gast werden verschiedenste Influencer und Experten aus dem Gaming-Bereich sein. In der ersten Folge handelt es sich bei dem Gast um einen der größten Fifa-Content-Creator „GamerBrother“.

Erste Resonanzen

Die Reaktionen auf das neue Format sind eher ambivalent. Das Like/Dislike-Verhältnis des Videos wird zu 84% positiv bewertet. Die Kommentare sprechen eher eine andere Sprache. Unter den beliebtesten Kommentaren wird sich über verschiedene Dinge beschwert:

  • Es gebe keine neuen Informationen in den Videos
  • Man wolle die Demo-Version veröffentlichen und kein Videoformat
  • Das Format sei komplett gescripted und daher nicht authentisch

Wir finden die Entwicklung auf jeden Fall interessant und werden alles rund um den Fifa-Release weiter für euch verfolgen. Was haltet ihr davon? Findet ihr es eher interessant oder unnötig, weil ihr auf die Demo wartet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Kommentare

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

borussia dortmund trikot fifa20 borussia dortmund trikot fifa20

Borussia Dortmunds All-Black Trikot in FIFA 20 released

FIFA20

11 Fakten über Ninja, die du noch nicht kennst

Entertainment

Advertisement
Connect