fbpx
Connect with us

League of Legends

‚LoL: Wild Rift‘ besser als das Original?

lol Wild rift Frau mit space waffen

‚LoL: Wild Rift‘ geht am 29. März jetzt auch in Nordamerika in die offene Beta. Der Ableger des PC Spiels wird für mobile Geräte auf iOS und Android verfügbar sein. In Europa und Kanada kann man das Game jetzt schon testen.

Riot hat ‚Wild Rift‘ schon 2019 angekündigt. Das Spiel ist kein Abklatsch des PC Spiels ‚League of Legends‚ sondern eine „von Grund auf neu gebaute“ Version. Verschiedene Elemente wurden abgeändert wie die Spielsteuerung und die Karten. Obwohl die offene Beta von Wild Rift derzeit nur für mobile Spieler verfügbar ist, wird das Spiel voraussichtlich auch auf Konsolen erscheinen. Mit den Nordamerikanischen Spielern an Board sollten die Matches noch interessanter werden.

League of Legends: Wild Rifts Teaser

‚LoL: Wild Rift‘ ist nach dem Erfolgsrezept von ‚League of Legends‘ gebaut. Im Fünferteam müsst ihr in einer Arena eure Gegner taktisch vernichten. Es gibt verschiedene Champions mit verschiedenen Fähigkeiten. Hintergrund Missionen, Comics und Communities mit Cosplayern und Content Creatorn machen das ganze noch interessanter. Besser als das Original sieht das Spiel allerdings nicht aus. Wir sind aber vor allem darauf gespannt das Ding auf der Konsole zu zocken.

‚Wild Rift‘ sollte ursprünglich im letzten Jahr erscheinen, ist aber aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben worden. Es gibt noch kein genaues Veröffentlichungsdatum.

Kommentare

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Advertisement
Connect