fbpx
Connect with us

Business

Pro-Gamer weltweit: Die Topverdiener im Esport

Esports boomt! Und dass man mit professionellem Gaming richtig Geld verdienen kann, hat sich mittlerweile auch herumgesprochen. Doch wie viel verdienen eigentlich die weltweit besten Pro-Gamer? In unserem Artikel zeigen wir euch die Topverdiener im Esport!

Dass sich Esports schon lange nicht mehr vor den etablierten Sportarten verstecken muss, zeigt die Weltmeisterschaft in League of Legends 2019: Die Grand Finals hatten mehr Zuschauer als der Superbowl (+100 Mio.). Was für viele Gamer bei LAN-Partys in den heimischen Kellern begonnen hat, spielt sich heutzutage für einige von ihnen riesigen Hallen ab – vor tausenden von Zuschauern. Esports hat sich also längst als ernstzunehmende Sportart etabliert. Doch wie macht sich das bei den Einnahmen der Pro-Gamer bemerkbar? Hier erfahrt ihr, wer die Topverdiener im Esports sind!

Topverdiener im Esports: Die Top 6 der männlichen Pro-Gamer

Im Bild unten haben wir für euch die Genies der Esports-Szene. Für jedes Game findet ihr den Pro mit dem meisten gesammelten Preisgeld:

Erfahren Sie mehr in dem eSports Report von auspreiser.de

Woher kommen die hohen Summen?

Neben den Monatsgehältern, die teilweise aus Sponsorengeldern und teilweise vom Verein/Team bezahlt werden, sind im eSports vor allem die Wettbewerbe wichtig. Ähnlich wie bei den traditionellen Sportarten bilden sie das Herz des Esports.

In unzähligen lokalen Wettbewerben und Turnieren wird die Spielerbasis gesichtet und nach Nachwuchstalenten Ausschau gehalten. Das große Geld jedoch wartet bei den großen Turnieren.

Denn besonders hier sind die Preisgelder in den letzten Jahren rasant gestiegen. So hat „The International 9“ (Dota2) 2019 mit einem Preisgeld von 34,4 Mio. US-Dollar alle Rekorde gebrochen. Hier findet ihr eine Auflistung der bisher größten Preisgelder nach Spiel:

Erfahren Sie mehr in dem eSports Report von auspreiser.de

Wie sich die Monatsgehälter von Pro-Gamern zusammensetzen, könnt ihr in unserem Artikel Wieviel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer nachlesen!

Topverdiener: Die Top 6 der weiblichen Pro-Gamer

Obwohl Frauen ca. 30% des Publikums und in Deutschland 47% der Gamer ausmachen, sind sie bei den größten und lukrativsten Wettbewerben stark unterrepräsentiert. So hat es beim mit 30 Mio. Dollar dotierten Fortnite World Cup 2019 keine einzige Frau unter die 100 Finalisten geschafft.

Mehr zum Thema Profi Gamerinnen und Bullying in der Gamer-Szene findet ihr hier:

++ Wo bleiben die Profi-Gamerinnen? ++

++ Bullying in der Gamer-Szene ++

Trotzdem haben wir hier für euch die Top-Verdiener der Gamerinnen aufgelistet:

Erfahren Sie mehr in dem eSports Report von auspreiser.de

Traumberuf Pro-Gamer: Wie stehen die Chancen?

eSports wird immer populärer und daher auch immer professioneller. Pro-Gamer ist heutzutage ein richtiger Beruf und kann mehr Geld einbringen als man zu Träumen wagt. Also ist es kein Wunder, dass 28% der 16-24-jährigen sich eine Karriere als eSportler vorstellen können.

Zwar sind die Chancen professioneller Gamer zu werden sehr gering (0,00008%). Dennoch beweist unser Artikel, dass immer wieder einige den Sprung ins Pro-Gaming schaffen. Und außerdem: Beim Gaming geht es ja zunächst mal um den Spaß am Spielen!

Kommentare

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Advertisement
Connect