fbpx
Connect with us

Gamer & Streamer

Grafikkarten 2021: Die besten GPUs fürs Gaming

Nie waren Computerspiele so realistisch und so umfangreich wie heute. Doch wer auch weiterhin die neuesten Kracher mit guter Auflösung zocken will, der braucht eine gute Grafikkarte. Wir haben für euch die besten GPUs 2021 aufgelistet!

Vorneweg sei gesagt: Eine gute Grafikkarte darf in keinem PC fehlen. Egal ob ihr hauptsächlich Games zocken wollt oder Videos schneidet und bearbeitet – heutzutage steigern GPUs grundsätzlich die Performances eures PCs. Deshalb solltet ihr unbedingt Wert auf eine leistungsfähige GPU legen. In unserem Artikel zeigen wir euch die besten Grafikkarten 2021!

Das bedeutet aber nicht, dass es automatisch immer die extremsten (und meistens auch teuersten) Grafikkarten sein müssen. Denn sowohl Nvidia als auch AMD haben die besten Grafikkarten seit Jahren herausgebracht. Egal wie groß also euer Budget ist, solltet ihr in der mittlerweile riesigen Auswahl etwas finden können, was euren Ansprüchen gerecht wird.

Grafikkarten 2021: Das Trauerspiel der GPU-Knappheit

Das große Problem ist nicht eine geeignete Grafikkarte zu finden, sondern sie auch wirklich aufzutreiben. Denn schon seit Ende 2020 sind Grafikkarten auf dem Markt Mangelware und eine Verbesserung der Situation ist auch nicht in Sicht.

Denn egal ob Einsteigermodell oder High-End-Hardware, eines haben momentan fast alle Grafikkarten gemeinsam: Entweder ist keine Ware lieferbar oder nur zu extremen Aufpreisen gegenüber der UVP. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich also mit einem Kauf vorerst zurückhalten. 

Obwohl es nie zuvor schwerer war, zum Kauf einer bestimmten Grafikkarte zu raten, haben wir trotzdem für euch die aktuell besten Grafikkarten aufgelistet!

Grafikkarten. 2021: Nvidia GeForce RTX 3090 – die Kreative

Die aktuell wohl schnellste und beste Grafikkarte, dies es derzeit auf dem Markt gibt. Mit ihrer üppigen Speicherausstattung von 24 GB GDDR6X Videospeicher richtet sich die RTX 3090 aber weniger an Gamer, sondern vielmehr an Kreative, die für ihre Anwendungen viel VRAM benötigen. Darüber hinaus kann die Grafikkarte auch genug Rechenleistung auffahren, um alle aktuellen Spieltitel mit Raytracing mit mindestens 60 FPS in 4K-Auflösung darstellen zu können. UVP: 1499 EURO.

©nvidia.com

Pro

  • Unschlagbare Performance
  • Leistung für bis zu 8K

Contra

  • Extrem teuer
  • Sehr groß und sperrig

Grafikkarten 2021: Nvidia GeForce RTX 3080 – das Flaggschiff

Die Nvidia GeForce RTX 3080 bezeichnet der Hersteller selbst als das Flaggschiff der Ampere-Generation. Sie richtet sich an alle Gamer, die nie genug Leistung haben können. Denn dank der Nvidia GeForce RTX 3080 ist 4K endlich für die breite Masse verfügbar. Im Vergleich zur RTX 3090 ist sie nur 10% langsamer, kostet mit einer UVP von 699 Euro aber weniger als die Hälfte.

©nvidia.com

Pro

  • Hervorragende Performance bei 4K-Gaming
  • Niedrige Temperaturen

Contra

  • Immer noch etwas zu teuer

Grafikkarten 2021: Nvidia GeForce RTX 3060 Ti – der Mittelweg für die breite Masse

Mit Sicherheit die aufregendste Grafikkarte unter den Nvidia Ampere Releases. Wer ein günstiges, aber dennoch leistungsstarkes Paket sucht, der hier genau richtig. Während die RTX 3080 und RTX 3090 die Grenzen dessen verschieben, was man lange Zeit für möglich gehalten hat, mischt die RTX 3060 Ti bei weit geringerem Preis überraschend weit oben mit. Eindrucksvolles Raytracing und super Performance in 1080p machen diese Grafikkarte zu einer der beliebtesten überhaupt. UVP: 399 EURO.

©nvidia.com

Pro

  • Super Performance in 1080p
  • Solide Raytracing Performance

Contra

  • 4K-Performance nur auf niedriger Qualität

Grafikkarten 2021: Nvidia GeForce GTX 1650 Super – der Preis-Leistungssieger

Der absolute Preis-Leistungssieger ist die GTX 1650 Super. Für ältere oder nicht so anspruchsvolle Games reicht sie locker aus, um 60 fps oder mehr zu erhalten. Bei aktuellen AAA-Titeln reicht es immer noch für mittlere bis hohe Einstellungen. Bei einer UVP von 187 EURO ist die GTX 1650 Super daher insbesondere für Gamer mit kleinem Budget interessant.

©nvidia.com

Pro

  • Sehr günstiger Preis
  • tolle Performance bei älteren Titeln

Contra

  • bei aktuellsten Spielen wird es mit hohen Auflösungen knapp.

Grafikkarten 2021: AMD Radeon RX 5600 XT – Der Herausforderer

Für alle, die sich gefragt haben, wo denn AMD mit seinen Grafikkarten in unserer Liste bleibt: Wer die beste Grafikkarte für 1080p Spiele sucht, der kommt an der RX 5600 XT nicht vorbei. Mit ihrem günstigen Preis und hohen Bildwiederholraten sowie geringem Stromverbrauch schlägt sie die Nvidia GeForce RTX 2060 um Längen.

©amd.com

Pro

  • Tolle Performance
  • Günstig

Contra

  • Kein Raytracing
  • Nur 6 GB VRAM

Auch wenn es zur Zeit sehr mühsam ist, eine gute Grafikkarte auch wirklich zu bekommen, lohnt sich schon mal ein Blick auf die besten zur Zeit verfügbaren Grafikkarten.

Wenn ihr noch Gründe für den Kauf einer neuen Grafikkarte braucht, dann könnt ihr einen Blick in diesen Artikel werfen: Games auf die wir uns 2021 noch freuen können.

Kommentare

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

Advertisement
Connect