fbpx
Connect with us

Gamer & Streamer

Wer ist eigentlich dieser DrDisRespect?

2,03 Meter groß, schwarze Vokuhila-Perücke, verspiegelte Radrenn-Sonnenbrille, schrille Weste und 80er Jahre Schnäuzer namens “Slick Daddy”. Dieser Typ ist kult! Aber wer ist DrDisRespect aka The Doc aka The Two-Time eigentlich? Wir begeben uns auf Spurensuche nach dem amerikanischen Twitch-Streamer aus Kalifornien.

Dr DisRespect

Für die eingefleischten Gamer-Fans ist er ein Superstar. Für den Rest der Welt ein verrückter Typ, der den durchgeknallten Bösewicht aus einem 90er Jahre Marvel Superhelden-Film spielen könnte. Herschel „Guy“ Beahm IV – natürlich besser bekannt unter dem Namen DrDisrespect, kündigte 2015 seinen Job als Community Manager bei Sledgehammer Games, um voll und ganz in seiner Rolle als DrDisrespect bei Twitch aufzugehen. Das gelang ihm mehr als gut, denn seither streamt der 38-Jährige zahlreiche Stunden H1Z1, Call of Duty: Black Ops 4, Fortnite und insbesondere  PlayerUnknown’s Battlegrounds.

Guy „DrDisrespect“ Beahm begeistert trotz einiger Kontroversen – oder vielleicht gerade wegen ihnen – jede Woche tausende von Zuschauern mit seinen Skills und Entertainment Pur und das jetzt schon seit mehr als fünf Jahren. 

Vom Spieleentwickler zum Star-Streamer

Dr. Disrespect wurde am 10. März 1982 als Herschel „Guy“ Beahm IV in Encinitas, Kalifornien, geboren. Seinen Abschluss machte er im Jahr 2005 an der California State Polytechnic University in Pomona, wo er während seines Studiums Basketball in der Division II spielte. Mit einer Körpergröße von über zwei Metern, wundert das wohl niemanden ;)!

Seine Karriere in der Gaming-Branche begann unmittelbar nach dem College, als er für die Spielefirma Sledgehammer Games als Community Manager arbeitete. Später wurde er zum Leveldesigner befördert, wo er bei der Erstellung von Karten für mehrere Spiele mitwirkte. Während seiner Zeit bei Sledgehammer Games entwarf Dr. Disrespect Spiele wie Call of Duty: Warfare, die später Bestseller wurden. Einige seiner anderen entworfenen Games waren unter anderem Instincts, Horizon, Recovery, Solar, Slideshow und Ascend.

Im Jahr 2010, nach fast 3 Jahren Erfolg bei Sledgehammer Games, kündigte Beahm seinen Job und zog sich aus der Spieleentwicklerwelt zurück, um sich auf seine Familie, YouTube und Twitch-Livestreams zu konzentrieren. Der Startschuss für eine unglaubliche Karriere des DrDisRespect! Fortan waren Vokuhila-Perücke, Moustache und Trash-Sonnenbrille sein Signature Look. 

Merch, Collabs & Trending Gamer Award 

DrDisRespect hat natürlich auch seine eigenen Produkte, von Taschen, T-Shirts über Wandbildern bis hin zu Uhren, die unter dem Namen Slick Daddy Club verkauft werden. Fans druckten sein Konterfei sogar bereits auf Duschvorhängelol. Seine Popularität führte ihm im Laufe der Jahre dann zwangsweise auch zu lukrativen Werbedeals mit Marken wie G Fuel Energy Drink, Gillette oder Turtle Beach – der beliebtesten Headsetmarke unter Gamern und Promis.

Neben dem streamen auf Twitch und YouTube arbeitet er auch als Berater für Boom TV. Darüber hinaus wurde er im Jahr 2017 bei den eSports Industry Awards zum “Streamer des Jahres” gekührt und gewann den The Game Award in der Kategorie “Trending Gamer”! Katsching – es läuft bei DrDisRespect. 

Mehr Comedy als krasse Gaming-Skills 

Im Allgemeinen wird Guy Beahm nicht als Pro-Gamer, sondern eher als Comedian wahrgenommen. Dies liegt hauptsächlich an seinen Auftritten in seinen Live-Stream-Videos, die er nun mal mit einem Schnurrbart, einer Vokuhila-Perücke und der trashigen Sonnenbrille zelebriert. Den Fans gefällt das! DrDisRespect ist anders, laut, bunt und unglaublich witzig. 

Neben der Tatsache, dass er außergewöhnlich gut in dem ist, was er tut, unterhält DrDisRespect seine Fans immer wieder, indem er nicht nur Spiele gewinnt, sondern weil er mit seinen Gegnern scherzt, Sprüche klopft und sie übers Ohr haut. Das ist der Schlüssel zu seinem Erfolg: Unterhaltung der Extraklasse!

Eine Erfolgsgeschichte, mit der niemand gerechnet hat, die aber klar macht, dass sich die Gaming-Welt weiterentwickelt hat. Raus aus der Nische und rein in den Mainstream. 

Ganz privat: Familienvater Herschel „Guy“ Beahm IV

Abseits der Online-Welt, ist der 2-Meter-Hüne Familienvater und Ehemann und lebt mit seiner Frau und Tochter Alana Beahm in seinem Geburtsort Kalifornien. Dennoch ist über sein Privatleben nur wenig bekannt. Guy Beahm ist eben Profi durch und durch. Er scheint gelernt zu haben, wie er seine Online-Präsenz aufrechterhalten und ausbauen kann. Jedes Mal, wenn er vor einer großen Fangemeinde steht, veröffentlicht er einige pikante Details aus seinem Leben. Er sorgt dafür, dass es gerade genug sind, um seine Fans nach mehr lechzen zu lassen. 

Quelle: twitter.com

Der Name seiner Frau ist immer noch unbekannt. Verheimlichen tut er sie aber nicht, denn sie erscheint ständig auf seinen Social-Media-Kanälen oder gemeinsam mit ihm auf dem roten Teppich.

Am 14. Dezember 2017 enthüllte Dr. Disrespect in einem sehr emotionalen Video, dass er sich eine Auszeit nehmen wollte, um sich mehr auf seine Familie zu konzentrieren. Gerüchten zufolge hatte er offenbar seine Frau betrogen und musste die Dinge wieder in Ordnung bringen. 

Schießereien, Affären und Vorbildfunktion 

Manch einer beschreibt ihn als Hasselhoff 2.0. Fest steht, dass Guy Beahm polarisiert. Er ist ein Draufgänger, der keine Grenzen scheut. Einige Beispiele sind eine Live-Aufnahme einer Schießerei und die angebliche Affäre. All das bescherte ihm mittlerweile rund 1,5 Millionen YouTube Abonnenten. Seine Eskapaden machen ihn vielleicht genau zu dem, der er ist.

In einer Rede, die er einmal hielt, erwähnte DrDisRespect seine Wertschätzung für Menschen, die mit Selbstmord und anderen mentalen Krankheiten zu tun haben. Er gab zu, dass er zum Start seines Kanals keine Ahnung hatte, worauf er sich da wirklich einließ. Alles, was er wollte, war Spaß zu haben. Er erkannte jedoch, dass er Menschen mit verschiedenen persönlichen Schwierigkeiten ein Ventil bot und ist seitdem sehr stolz darauf. DrDisRespect ist ein Leader für all jene, die anders sind als alle anderen. Knapp 700.000 Instagram-Followern gefällt das. 

Cooler Look: So kennen ihn nur die wenigsten 

In der Öffentlichkeit und auch auf seinen Social-Media-Kanälen präsentiert er sich überwiegend mit seinem verrückten Signature-Look. Im analogen Leben ist er allerdings ein gut aussehender Typ. Der Schnäuzer bleibt, ein trendiger Kurzhaarschnitt ersetzt die olle Vokuhila-Perücke und eine stylische Bomberjacke die schrille Weste. Und zack steht da ein cooler Dude, der auch Hollywood-Schauspieler sein könnte.

Sieht man sich seinen Look abseits des öffentlichen Auftritts an, wird klar:   DrDisRespect und Herschel „Guy“ Beahm IV sind nicht ein und dieselbe Person. Der fiktive Charakter DrDisRespect wurde von Guy Beahm erschaffen. Er selbst sagte „Ich habe einen Charakter geschaffen, der Multiplayer-Videospiele spielt, und er gilt als das dominierendste Gaming-Exemplar“.  Ob jetzt Guy Beahm oder DrDisrespect, beide Charaktere haben neue Farbe in die Gaming-Welt gebracht. 

Jahresverdienst über eine Millionen

In einem Stream hat der 38-Jährige öffentlich gemacht, wie viel er damals als Spieleentwickler verdiente. „Ich habe 56.000 Dollar plus Bonus nach drei Jahren bekommen“, erzählte Dr. Disrespect über seine Karriere in der Spieleindustrie. Seine Arbeit als Streamer ist nun aber deutlich lukrativer. Aktuell soll der US-Amerikaner allein durch Abos monatlich! 100.000 Dollar verdienen. Gsus!

Rechnet man die Einkünfte durch Kooperationen, Spenden und YouTube-Klicks hinzu, dürften noch ein paar zehntausende Dollar pro Monat hinzukommen. Ein Jahresverdienst von weit über einer Millionen Dollar ist somit durchaus realistisch. Sein Nettovermögen soll bereits über 3,5 Millionen Dollar betragen. Seine Fans finden das gerechtfertigt. Er ist in der Gaming-Szene immerhin zu einer der bekanntesten Personen geworden!

Auf Ninja folgt DrDisRespect: Exklusivvertrag bei Twitch.tv 

Es war ein kleiner Krieg zwischen Twitch, YouTube und Mixer ausgebrochen. Nachdem Superstar Ninja von Twitch zu Mixer gewechselt ist, war der lilafarbene Streaming-Dienst auf der Suche nach einem neuen Star und hat ihn bekommen. Erst vor wenigen Wochen informierte  DrDisRespect seine Fans über die Exklusivabmachung mit der Streaming-Plattform. Die Verkündigung lief standesgemäß über ein hochwertig produziertes Video auf Twitter ab. 

Wir finden: Im Zuge dieses Deals bindet sich DrDisRespect also für mehrere Jahre an Twitch und geht damit den nächsten richtigen Schritt in seiner Karriere. Er hat seinen Platz in der Gaming-Szene gefunden und verkörpert den fiktiven Charakter mit Schnörres wie kein Anderer. Für uns ist das große Unterhaltung und wir freuen uns auf noch viele Streams, Eskapaden und laute Sprüche. Respect DrDisRespect!

Image Credits: © twitter.com/slickdaddyclub / instagram.com/drdisrespect

Kommentare

esports-gehalt esports-gehalt

Wie viel Geld verdient man eigentlich als Pro-Gamer?

Business

Top Twitch Streamer 2020 Top Twitch Streamer 2020

Montana Black & Co – Das sind die 10 erfolgreichsten Twitch-Streamer im März 2020

Culture

gaming esport aktien 2020 gaming esport aktien 2020

Das sind die besten Gaming Aktien und Esports Aktien 2020

Culture

Die besten Gamertags und warum sie so wichtig sind.

Culture

Advertisement
Connect